Hugues

Der aus den Pyrenäen stammende Pianist Hugues Duchesne lebt und arbeitet seit 1998 in Paris. Er legt mit seinem ersten Soloalbum “Léon”, das in den renommierten Studios La Borie bei Limoges aufgenommen wurde, eine beeindruckende Dokumentation seiner komponistischen und pianistischen Fähigkeiten vor. Bereits in seiner Jugend ist er von Filmmusik fasziniert; dazu gesellen sich im Laufe seiner Ausbildung Swing und Bebop aber auch Einflüsse der Klassik, des Impressionismus und der Moderne, die sich in einer sehr persönlichen und bildhaften Musik manifestieren .


Hugues Duchesne – Piano
Manuel Marchès – Kontrabass
Andreas Neubauer –  Schlagzeug