P1000865

In reizvoller Besetzung mit Orgel, Vibraphon und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem aktuellen Album „Hipster’s Alley“ ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten.


Das Quartett ist mehrfach pro Jahr in Deutschland auf Tour.

Jean-Philippe Bordier – Gitarre

Guillaume Naud – Orgel

Pascal Bivalski – Vibraphon

Andreas Neubauer – Schlagzeug